Traditionelle Chinesische Medizin Die Lehre der chinesischen Medizin geht zurück zu Lebzeiten Konfuzius`(551 v. Chr.) und wird noch heute an den chinesischen Universitäten, sowie in vielen verschiedenen Ländern gelehrt. Dem Therapeuten stehen verschiedene Systeme und Konzepte zur Verfügung, die eines gemeinsam haben. Den Menschen in seinem physischen und psychischen Umfeld, mit seinen Stärken und Schwächen zu erfassen, um eine adäquate individuelle Therapie zu gewährleisten. Die bekanntesten Systeme sind wohl die Lehre von Yin und Yang und die 5 Wandlungsphasen (5 Elemente), welche die Basis der Diagnose bilden und anhand einer sorgfältigen Befragung, Pulsanalyse und Beurteilung der Zunge erfolgt. Wesentlich ist, dass der Ursprung der Symptome frühzeitig verstanden wird, damit ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert werden kann. “ Shang gang zhi wei bing “ Ein guter Arzt behandelt Erkrankungen bevor sie ausbrechen Huang Di Nei Jing  
Akupunktur     Tui Na An Mo     Therapie
TCM Praxis TCM Praxis Behandlungen Behandlungen Akupunktur Akupunktur Tui Na An Mo Tui Na An Mo Schröpfen Schröpfen Moxibustion Moxibustion Schwingkissen Schwingkissen Kräuter Kräuter Ernährung Ernährung Praxis Praxis Indikation Indikation Person Person Exordium Exordium